Fortbildung für Fachleute

Fortbildung für Fachleute aus pädagogischen, sozialen und medizinischen Arbeitsfeldern

Auf Anfrage und entsprechend unserer Kapazitäten bieten wir Information und Fortbildungen zu Fragen des Kinderschutzes an wie zum Beispiel:

  • Umgang mit Kindeswohlgefährdung in Schule und Kindergarten
  • Die Arbeit mit Eltern bei Kindeswohlgefährdung
  • Krisenhilfe bei Kindesmisshandlung
  • Hilfe für sexuell misshandelte Kinder und ihre Familien
  • Sexualpädagogik und Prävention von sexueller Gewalt
  • Gewaltfreie Erziehung und Gewaltprävention

Die Konditionen werden jeweils i.E. vereinbart. Die Kosten entsprechen den gängigen Fortbildungssätzen in der Jugendhilfe.

 

Kinderschutz in der Praxis:
Online-Informationstermine für Fachkräfte und angehende Fachkräfte

Leider können wir, aufgrund der Corona-Pandemie, immer noch keine persönliche Vorstellung der Einrichtung in unseren Räumlichkeiten anbieten.

Alternativ bieten wir Ihnen eine Vorstellung der Einrichtung über ein Videokonferenzportal online an. In diesem Termin geben wir Ihnen gerne einen Überblick über Arbeitsweise und Angebote des Kinderschutzzentrums und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich gerne direkt per E-Mail mit dem Betreff „Kinderschutz in der Praxis“ unter kinderschutz-zentrum@hamburg.de für einen der u.a. Termine verbindlich anmelden.

Bitte geben Sie neben Ihren Kontaktdaten auch mit an, mit wie vielen Personen Sie an der Infoveranstaltung teilnehmen möchten. Die maximale Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Sie erhalten von uns in jedem Fall eine Terminbestätigung. Außerdem benötigen wir die E-Mail-Adressen der angemeldeten Personen, um ihnen den Link und die Anmeldeinformationen für die Online-Veranstaltung zukommen zu lassen.

Termine für 2020:

Do. 22.10.2020 / 16:00–17:30 Uhr

Do. 17.12.2020 / 16:00–17:30 Uhr